SV07 Rümmelsheim

Über 100 Jahre Bewegung

Historie

  

Der SV07 Rümmelsheim wurde von einigen Begeisterten im Jahr 1907 auf der Burg Layen als „Fußballverein Sportclub Burg Layen-Rümmelsheim" gegründet.

Bereits nach einem Jahr änderte man den Vereinsnamen in „Fußballverein Britannia 07 Rümmelsheim“ und im Jahr 1929 gab man dem Verein den Namen „Fußballverein 1907 Rümmelsheim“, der dann 1934/35 in „Sportverein 1907 Rümmelsheim“ geändert wurde. 1966 erfolgte der Eintrag im Vereinsregister als „Sportverein 1907 Rümmelsheim e.V.“, unser noch heute gültiger Name.

Am Anfang stand der Fußball eindeutig im Mittelpunkt des Vereins. Viele Pokale zeugen noch heute von ereignisreichen und erfolgreichen Spielen.

Dies hat sich im Laufe der Jahre geändert. Heute steht der Breitensport im Vordergrund mit den ganzjährigen Angeboten im Kinderturnbereich, Gymnastik und Aerobic für Frauen, Prellball, Fußball Alte Herren und Bambinis. Daneben finden auch diverse Kurse statt, z.B. Wirbelsäulengymnastik und Latin-Dance.

Der Sportverein SV07 ist heute mit über 250 Mitgliedern eine feste Größe in unserer Gemeinde und beteiligt sich neben seinen vielfältigen Sportangeboten auch an Ereignissen im Gemeindeleben, wie z.B. Kirmes, Weinhöfefest und Weihnachtsmarkt.

Dies ist alles nur möglich, weil sich Mitglieder, Aktive und Trainer in unzähligen Stunden engagieren.

Der  SV07 bedankt sich hier ausdrücklich bei allen Engagierten für ihre Unterstützung.